Willkommen auf der HP der Star-Warsfreaks
  Episode 4
 
Episode IV
Eine Neue Hoffnung



Um endlich die Rebellion zu zerschlagen, nimmt das galaktische Imperium Prinzessin Leia Organa gefangen. Luke Skywalker und Weltraumpirat Han Solo machen sich zusammen mit Chewbacca und den Androiden R2-D2 und C-3PO auf den Weg, den finsteren Darth Vader aufzuspüren, der Prinzessin Leia auf der riesigen Raumstation "Todesstern" gefangen hält. Bei der Befreiung soll ihnen der weise Jedi-Ritter Obi-Wan Kenobi helfen. Schließlich weiß der doch einiges über die dunkle Seite der Macht...



Als der unabhängige Filmemacher George Lucas, der von experimentellen Dokumentarfilmen und den Regisseuren der Nouvelle Vague schwärmte, 1977 seinen Science-Fiction-Film "Krieg der Sterne" ins Kino brachte, hielten ihn die meisten für ziemlich verrückt. Nicht nur dass Science-Fiction-Filmen in den 70er-Jahren keine großen Marktchancen eingeräumt wurden -- Lucas hatte auch noch freiwillig auf eine höhere Regie-Gage verzichtet, um sich alle Rechte an seinem Film zu sichern. Vor dem Kinostart lachte sich die Filmbranche über so viel Dummheit ins Fäustchen. Nach dem Kinostart lachten sie nicht mehr. Lucas' Weltraum-Saga trat einen nie da gewesenen Siegeszug um die Welt an und brach alle Einspielrekorde, die es zu brechen gab...
 
  Es wahren insgesamt schon 4588 Besucher (16609 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=