Willkommen auf der HP der Star-Warsfreaks
  Die Jedi
 
Die Jedi handeln nach einem Kodex, der ihnen helfen soll, im Einklang mit der Macht zu leben und nach ihrem Willen zu handeln, sie nicht zu missbrauchen und somit nicht auf den Pfad der dunklen Seite der Macht zu gelangen. So schreibt der Kodex vor, dass die Jedi Friedenswächter der Galaxis seien und ihre Kraft und Macht nur der Verteidigung und dem Schutz anderer zu dienen hat. Außerdem haben Jedi über ihren eigenen Gefühlen zu stehen. Dies bedeutet keinesfalls, emotionslos zu handeln, die Jedi dürfen ihre Entscheidungen lediglich nicht aus Zorn, Trauer, Furcht oder Freude treffen, sie müssen objektiv entscheiden, um dem Frieden zu dienen und ihn zu bewahren. Die Stärke der Jedi basiert auf den drei Säulen Disziplin, Wissen und der Macht.
Der in den Filmen geäußerte Gruß der Jedi, der vor allem beim Abschied gebraucht wird, lautet: „Möge die Macht mit dir sein“ (im Original: „May the Force be with you“)
Jedes Kind kann mit der "Macht" gesegnet sein, und muss nicht vererbt werden.
In den drei neueren Filmen werden die Midi-Chlorianer eingeführt; symbiotisch arbeitende Mikroorganismen, die als kommunikatives Bindeglied zwischen Macht und Mensch fungieren (die Midi-Chlorianer-Konzentration im Blut gibt auch an, ob und wieviel Machtpotenzial man besitzt).
Die typische Waffe eines Jedi ist das Lichtschwert. Jeder Schüler lernt in seiner Ausbildung wie ein Lichtschwert zusammengebaut wird. Im Griff des Lichtschwertes befindet sich ein Machtsensitiver Kristall, diese Kristalle werden nur auf dem Planeten Ilum, in bestimmten Höhlen gefunden. Wenn ein Jedi-Schüler sein Lichtschwert empfangen soll, reisen er und sein Meister zu diesem Planeten, wo der Schüler dann allein in die Höhle gehen muss um den, für ihn "bestimmten", Kristall zu finden. In dieser Höhle werden dem Schüler seine tiefsten Ängste, in Form von Halluzinationen, entgegentreten. Die letzte Prüfung bevor der Schüler sein Lichtschwert empfängt und zum Padawan wird. Aus dem Lichtschwert kommt ein gebündelter etwa ein Meter langer Energiestrahl der, durch einen Knopf kontrolliert, aus einem handlichen Griff austritt. Es ist auch von Nichtjedis benutzbar, wie Han Solo es in Episode V demonstrierte als er den Bauch eines toten Tieres aufschlitze um Luke in dem warmen Körper zu wärmen.
 
  Es wahren insgesamt schon 4607 Besucher (17004 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=